Wochenbett-Sofa

Eine Ergänzung und Zusatz zur aufsuchenden Nachsorge für Frauen die keine Hebamme finden konnten.

Die Geburtenrate steigt, die zur Verfügung stehende Hebammenzahl sinkt! Mittlerweile haben 25 % der Frauen in Fulda und Umgebung keine nachsorgende Hebamme finden können. Deshalb reagiert nun die Deutsche Familienstiftung mit ihrer Familienschule und bietet als Plan B ab dem 14.02.18 eine Wochenbett-Anlaufstelle an, um die Frauen im Wochenbett mit ihren Familien in der Region Fulda nicht alleine zu lassen und die Betreuungsqualität weiter zu gewährleisten. Die erfahrene Hebamme und Mutter von Zwillingen, Claudia Mathes-Prock, steht zusammen mit Kolleginnen frisch entbundenen Mamas und Papas mit ihrem Kind zur Seite. „Das Wochenbett-Sofa soll keinesfalls als Konkurrenz von den Kolleginnen verstanden werden, sondern als ergänzendes Angebot zur Entlastung der angespannten Versorgungslage“ so Mathes-Prock. „Im Arbeitskreis Wochenbett wurde uns die Situation letztes Jahr bewusst und es war klar, dass hier eine Lösung gefunden werden muss!“ Weitere interessierte Kolleginnen können sich gerne an Frau Mathes-Prock wenden.

Folgende Punkte sind Inhalt der Nachsorge:

  • Rückbildung der Gebärmutter, den Wochenfluss sowie die Wundheilung von Riss- oder Operationswunden (Dammriss oder -schnitt, Kaiserschnitt)
  • erste Übungen zur Wochenbettgymnastik, die den Rückbildungsprozess unterstützen.
  • Stillen und bei Stillschwierigkeiten, Milchstau, bei verzögerter Rückbildung, Wundheilungsstörungen
  • Versorgung des Säuglings
  • Gesundheitszustand des Kindes, seine allgemeine Entwicklung, sein Trinkverhalten, seine Ausscheidungen, Heilung des Nabels

 

Diese Punkte und darüber hinaus natürlich auch Beratung und Hilfestellung sind Teil des Angebots. Die Leistungen sind kostenlos, da sie über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Die Betreuung findet ab Mittwoch, dem 14.02.18 in der Familienschule einmal wöchentlich von 9-13:30 Uhr statt. Die Terminvergabe erfolgt über das Sekretariat der Familienschule Mo-Fr 9-13 Uhr unter 0661-9338872.

Bei Fragen kann man sich auch telefonisch an Frau Mathes-Prock oder Frau Spätling wenden: 0661-9338872

Tragehilfenverleih

Wir verleihen Tragenhilfen

als preiswerte Alternative
zum Kauf.

*****************************************

 

Sonstiges

Tipps "Zusammen glücklich - so geht´s!"

Termine Info-Vortrag "Zusammen glücklich bleiben."

 

Du hast eine Frage?

Probier mal das Experten-Wissen rund um die Schwangerschaft, Familie, Kinder und Entwicklung aus!

www.wikifamilia.com

 

************************

Schau mal rein

Videos zu Baden, Wickeln etc. findest du hier.

*************************

Spende mit Amazon!

Denk an uns, wenn Du etwas bei Amazon kaufst, denn dann spendet uns Amazon 1,5% der Einkaufssumme!

Hier