A Wochenbett-Krisenhilfe Online-Fortbildung 24.9.+25.9.21+26.11.+27.11.21+28.1.+29.1.22 (Artikelnummer: 103-210924)

A Wochenbett-Krisenhilfe Online-Fortbildung 24.9.+25.9.21+26.11.+27.11.21+28.1.+29.1.22
zoom vergrößern

Ein Hilfsangebot für Schwangere und entbundene Frauen sowie ihre Familien. So soll den betroffenen Frauen sofort geholfen und Störungen der Mutter-Kind-Beziehung sowie der Familiensystems vermindert werden.

Die Module finden an drei Wochenenden statt (nur komplett buchbar).
Termine: 24.09. + 25.09.2021, 26.11. + 27.11.2021, 28.01. + 29.01.2022.

Kosten: 749,- brutto (Bildungsprämie möglich)

35 Fortbildungspunkte können vergeben werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne ausführlicher!

 

Weitere Details:

Es können für Hebammen 35 Fortbildungspunkte im Bereich Fach- und Methodenkompetenz durch ein Gesundheitsamt oder den Deutschen Hebammenverband anerkannt werden.

Referenten:

  • Kirsten Bennewitz, Kr. Schw., Sozialpädagogin, Koordination Frühe Hilfen Landkreis Fulda
  • Beate Hohmann, Wochenbett-Krisenhelferin, Krankenschwester, systemische Beraterin, Fulda
  • Gesa Niggemann, Familien-/Systemtherapeutin, Coach, Fulda
  • Martina Möller-Öncü, Familientherapeutin, Interkulturelles Coaching, Neuhof
  • Julia Spätling, Ki.Kr.Schw., Heilpädagogin, Fulda
  • Dagmar Weimer, Psychologin, Hebamme, Kleinostheim
  • Dr. med. Margret Ziegler, Kinderärztin, München
  • Dr. Rainer Hoffmann, Psychiater, Fulda

 

Inhalte

  1. Block

psychiatrische Krankheitsbilder, Abgrenzung Babyblues - Wochenbett-Depression, Kommunikation, Gesprächsführung, aktives Zuhören, Beziehungsherstellung, Erstkontakt, Grundhaltung, rechtliche Grundlagen, Dokumentation etc., Struktur, Organisation

 

  1. Block

Versorgungslandschaft, Zugangswege, Netzwerk, Arbeiten im System Familie, Beziehungsherstellung, Interkulturalität und Auswirkungen von Migration, Prävention, Vorsorgemaßnahmen, Selbsthilfe, Techniken, Krisenplan, Kinder psychisch kranker Eltern

 

  1. Block

Sucht und Depression, eigene Umsetzung vor Ort - Konzeptentwurf, Erkennen und Förderung der Eltern-Kind-Beziehung, Prävention von Bindungsstörungen, Selbstreflexion, eigene Abschlusspräsentation

 

Kursdauer

Die Module finden an drei Wochenenden online statt (nur komplett buchbar).

Preis: 749.00 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Mitteilungen



 

URLAUB: In der Zeit vom 19.07. bis 31.07.2021

ist unser Büro nur mittwochs von 9.00 bis 11.00 Uhr und

donnerstags von 8.00 bis 11.30 Uhr besetzt.

 

Wir sind umgezogen!

Sie finden uns jetzt ab sofort fünf Häuser weiter am Gallasiniring 30!

 

unsere Kursen starten wieder in Präsenz

*****

Schaut doch mal in unsere Erklär-, Spiel- und Singvideos rein!

 *****

Wir verleihen Tragehilfen!


 *****

 Besucht uns auch auf Facebook!